LABYRINTH wird 10 Jahre alt – und das wollen wir im Rahmen des LABYRINTH Festivals ’22, dem einzigen internationalen Straßenkunstfestival in Stuttgart, groß mit Euch feiern. Gemeinsam mit zahlreichen Künstler*innen, jugendlichen Projektteilnehmenden, Nachbar*innen und Helfer*innen (Helfer-Anmeldeformular) erschafft LABYRINTH von

29. bis 31. Juli 2022
Fr 18 – 22  |  Sa 13 – 22  |  So 11 – 17

temporäre Kunstwelten. In diesen wird gefeiert und gestaltet, Neues entdeckt und sich mit relevanten gesellschaftlichen Themen auseinandergesetzt. Dabei treffen in der Urbanstrasse die unterschiedlichsten Kunstformen aufeinander: von Musik (z.B. Bands, Singer-Songwriter*innen, Instrumentalist*innen) über die bildenden Künste (z.B. Fotografie, Skulpturen, Malerei) bis hin zu den darstellenden Künsten (z.B. Theater, Tanz, Performance, Figurentheater, Zirkus) wird alles vertreten sein.

Die große Eröffnungsfeier am Freitagabend stellt den Startschuss für das dreitägige Festival mit insgesamt 10 Bühnen, Aktions- und Ausstellungsflächen dar. Am Samstag wird die Urbanstraße durch ein buntes Spektakel künstlerischer Vielfalt in Szene gesetzt. Den dritten und letzten Tag starten wir mit einem Performancebrunch vor dem LABYRINTH. Künstlerische Darbietungen und viele Mitmachaktionen sowie ein Abschluss-Walking-Act von LABYRINTH-Teilnehmenden setzen den Schlusspunkt unter das schillernde Festivalwochenende.