ab ANFANG 2020

 

* Beschäftigung und Ausbildung
Das Café bietet einen geschützten Raum für geflüchtete Jugendliche, erste Erfahrungen mit geregelter Arbeit zu machen. Sie lernen im Service auf Minijobbasis. Dabei ist es wichtig, sie beim Lernen kontinuierlich zu begleiten, um ihre sozialen Kompetenzen zu stärken und ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern. Perspektivisch soll das Café ein anerkannter Ausbildungsbetrieb werden.

* Nachhaltige Lebensweise
Das Café plant, regionale und saisonale Bioprodukte in der Küche einzusetzen, um achtsam im Umgang mit den globalen Ressourcen und ökologisch nachhaltig zu arbeiten.

* Nachbarschaft
Ganz im Sinne unseres Konzepts, in den städtischen Sozialraum hineinzuwirken, sprechen wir Berufstätige aus der Umgebung (Gerichte, Ministerium, Wasserversorgung) ebenso an wie Nachbar*innen und ältere Menschen von nebenan.

*besondere Angebote
Sonntagsbrunch für die Familie, kleine Singer-Songwriter-Konzerte, kulinarische Abende, Benefizveranstaltungen & Kulturabende