LABYRINTH Theater: Bombeneintopf

04. Mai 2016

Musik- und Tanztheater von geflüchteten Jugendlichen

Seit vier Jahren nun gibt es das preisgekrönte Konzept LABYRINTH Theater: Eine Gruppe von geflüchteten Jugendlichen kommt zusammen um sich zu fragen: Was ist denn überhaupt Theater? Kann ich ohne Worte von meinen Träumen erzählen? Hat eine Marionette Emotionen? Welche Zutat wäre ich in einem Eintopf?

In siebenmonatiger intensiver Auseinandersetzung entsteht ein selbstentwickeltes Musik- und Tanztheaterstück. Es erzählt davon, wie das Leben ist, und davon, wie es vielleicht sein kann. Mit viel Humor und Leichtigkeit, aber auch mit Momenten, die zum Nachdenken anregen. Jede Szene höchst individuell und persönlich, die künstlerische Form ein Gemeinschaftswerk. Das wird bombe! Alles aus einem Topf. Ein bomben Eintopf. Bombe? Nein, Topf; Bombeneintopf!

Freie Waldorfschule Überlingen- Großer Saal
Rengolshauserstr. 20
88662 Überlingen


Eintritt frei, Spenden erbeten
Mi, 04.05.2016 – 11:40 Uhr (Schüleraufführung)
Mi, 04.05.2016 – 18:00 Uhr