Ein letztes Mal: Themen-Spaziergang „Recyclingweltmeister Deutschland“?

11. Juli 2021 - 17. Juli 2021

Durchs Kernerviertel spazieren und dabei erfahren, wie nachhaltig die Trennung von Hausmüll und das Sammeln von Wertstoffen hierzulande wirklich ist? Das ist aufgrund der Aktualität – ein EU weites Verbot von Einwegplastik gilt ab 3. Juli 2021 – noch ein letztes Mal mit Maximilian Schmiels Audio-Vortrag, dem entsprechenden Link (erhältlich im Kulturcafé) und einem Smartphone möglich. Noch ist die Recyclingquote in Deutschland viel zu niedrig. Die Verpackungsindustrie hat eine effiziente Kreislaufwirtschaft noch immer nicht auf dem Schirm. Weniger als 6 Prozent des Verpackungsplastiks werden hierzulande aktuell wiederverwertet. Der Löwenanteil wird verbrannt oder geht ins Ausland. „Recyclingweltmeister Deutschland“ – alles nur ein Mythos?

Was mit dem rund 70 Kilo pro Kopf und Jahr in Deutschland anfallenden Verpackungsmüll geschieht und welche weitreichenden Konsequenzen das nicht nur für die Länder nach sich zieht, in die unser Abfall zur Weiterverwertung oder Beseitigung verschifft wird, bringt Maximilian Schmiel unterhaltsam auf den Punkt. Auch zeigt er uns ganz konkrete Handlungsalternativen auf.

Den Link zum Download fürs Smartphone gibt es bei der Buchung des Spaziergangs im LABYRINTH Kulturcafé von Sonntag, 11. bis Freitag, 16. Juli, zu den jeweiligen Öffnungszeiten (So 14:00 bis 18:00 Uhr und Mo-Fr 12:00 bis 17:30 Uhr).

Eine digitale Fragen- und Diskussionsrunde (per Zoom) mit unserem Referenten rundet die Veranstaltung am Samstag, 17. Juli um 19 Uhr, ab.

Foto©Maximilian Schmiel

LABYRINTH Kulturcafé
Urbanstraße 64
70182 Stuttgart


Erwachsene: 8 EUR
Ermäßigt: 4 EUR