ZEITLOS – Sebastian Berner

03. Juli 2020

Sebastian Berner, seit Anfang 2019 Solotrompeter am Staatsorchester Stuttgart, reist mit seinen drei zeitgenössischen Stücken quer durch Europa: Solo Nr. 1 und 2 aus ‚Quattro Pezzi für Trompete‘ stammen vom italienischen Komponisten Giacinto Scelsi, die 2. Etude aus ‚Etudes transcendantes‘ aus der Hand des Belgiers Theo Charliers, dem Gründer der ‚Lütticher Trompetenschule. Berner lotet mit diesen Kompositionen die Klangfreudigkeit seines Instruments in voller Bandbreite aus.   Foto©Sebastian Berner

ZEITLOS: Musikalische Mittagspause im Liegestuhl, von 22.06. bis 10.07., immer montags, mittwochs, freitags. 10 bis max 15 Minuten instrumental und querbeet. Musiker, Studierende der Musikhochschule und LABYRINTH Teilnehmende spielen in Auszügen aus ihrem aktuellen Repertoire.

 

Labyrinth Kulturraum
Urbanstraße 64
71083 Stuttgart


Eintritt frei, Spenden erbeten
13:00 - 13:15 – Uhr