Kleines Sommerfest statt großes Festival

Leider mussten wir unserer Festival in diesem Jahr aufgrund des Verbots größerer Veranstaltungen ausfallen lassen. Aber so ganz “ohne” konnten und wollten wir uns dann doch nicht in die Sommerpause verabschieden.

Kurz entschlossen feierten wir am 25. und 26. Juli in und um unsere neuen Örtlichkeiten in der Urbanstraße 64 ein kleines kulturelles Sommerfest mit unterschiedlichsten Künstler*innen und Teilnehmer*innen der LABYRINTH Initiative und ihren interkulturellen Musik-, Tanz- und Sprechkunst-Darbietungen. Dazu gab’s bunte Clownerien, faszinierende Geschichten in Figurentheatern, kreative Angebote in Upcycling-Workshops und mit “Go happy” die Möglichkeit auf eine außergewöhnliche Reise in fremde Länder. Tolles Wetter und leckeres Essen vom Foodtruck und Kulturcafé stellten den perfekten Rahmen für ein Quartiersfest mit wunderbarer Atmosphäre.

Zum Nachblättern hier noch einmal Programm & Lageplan.

Foto©Florian Lill