als Praktikant*in

Schulpraktikum

Schüler*innen haben bei einem Praktikum die Gelegenheit, über ein ganzes Schuljahr einmal pro Woche, in die Aufgabenfelder von LABYRINTH einzutauchen und dabei herauszufinden, ob eine Ausbildung oder ein Studium in diesem Bereich für sie interessant ist. Ein wichtiges Aufgabenfeld hierbei ist die Mitgestaltung des Begegnungs- und Lerncafés “Café Belmik“.

 Sozialpraktikum

In einem ein- bis zweiwöchigen Sozialpraktikum bei LABYRINTH können Schüler*innen lernen, Verantwortung für andere zu übernehmen. Sie kommen dabei mit unterschiedlichen Bereichen der realen Arbeitswelt, sowie mit Menschen verschiedenster Herkunft in Kontakt. Ebenso werden Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Kreativität gestärkt und ein Gefühl für Sprachen und menschliches Miteinander erfahrbar. Eigene Projekte zu konzipieren, zu organisieren und durchzuführen gehört zu den Aufgabengebieten des Sozialpraktikums. Eigene Projektvorschläge sind herzlich willkommen.

Betriebspraktikum

Zur Vorbereitung auf Arbeit und Beruf können Schüler*innen sich während ihres einwöchigen Praktikums bei LABYRINTH neu orientieren und Einblicke in die reale Arbeitswelt erhalten. Bei LABYRINTH können sie neue Arbeitsfelder kennenlernen und einen Eindruck von unternehmerischem Handeln gewinnen. Damit wollen wir jungen Menschen den Einstieg ins Berufsleben erleichtern.

Für weitere Informationen und die schriftliche Bewerbung, wendet euch bitte per Mail an:
info@labyrinth-stuttgart.de