Das Ziel von LABYNRINTH Ensemble ist es, Eigeninitiative, Ideen und Projekte der Teilnehmenden zu fördern. Durch die Arbeit des LABYRINTH Ensembles möchten wir in einem dritten Schritt den Teilnehmer*innen Raum lassen, ihre künstlerischen und menschlichen Erfahrungen und Qualifikationen, die sie in den ersten Jahren bei LABYRINTH (durch die Teilnahme an LABYRINTH Theater oder LABYRINTH Festival) erwerben konnten, weiterzuentwickeln und andere daran teilhaben zu lassen.

Deshalb erarbeiten bei LABYRINTH Ensemble ehemalige LABYRINTH-Teilnehmende eigene künstlerischen Darbietungen, die im Rahmen von unterschiedlichen Aufführungen (Firmen- und Privatfeiern, Festivals, Veranstaltungen im öffentlichen Raum) und einer Theatertournee präsentiert werden. Im wöchentlichen Training, können die Teilnehmer*innen eigene Schwerpunkte setzen und sich künstlerisch spezialisieren. Die Gestaltung der Performances — von Themenfindung über Einstudierung bis hin zur Aufführung — liegt dabei größtenteils in der Verantwortung der Jugendlichen. Dabei steht das künstlerische Team nun mehr beratend zur Seite. Somit sind Eigeninitiative sowie verlässliches und selbstständiges Handeln wichtige Voraussetzungen für eine Teilnahme im LABYRINTH Ensemble.

 

Foto © Florian Lill