Umweg, Ausweg, Sackgasse?

Spannende, lebendige, bewegende und hoffnungsvolle Szenen von Flucht und Gewalt, von Liebe und Sehnsucht, Glück und Enttäuschung, Gedankenchaos, Ängsten und unerfüllten Träumen: Ein tiefer Einblick in die Lebenswelten sieben junger Männer, die aus den unterschiedlichsten Beweggründen ihre Heimat und Familien verließen, in der Hoffnung auf eine Zukunft in Deutschland.